280.000

Über 280.000 Menschen

sind wir: hier in der Wirtschaftsregion Mittelbaden (WRM) im Südwesten Deutschlands. So viele Menschen leben zwischen Schwarzwald, Rhein und Reben. Dass sie das gern tun, dafür setzen wir uns ein – als starke Gemeinschaft, zusammengeschlossen aus dem Stadtkreis Baden-Baden und dem Landkreis Rastatt, Kommunen, Unternehmen und Kreditinstitute der Region.

WRM heißt für uns: drei Buchstaben, drei Blickwinkel, eine gemeinsame Idee. Für Sie bedeutet WRM Weitblick, Realitätssinn und Mut – für die Wirtschaft, die Region, die Menschen. Erfahren Sie, wo, wie und wann wir aktiv sind. Entdecken Sie, wie Sie von und in der WRM profitieren können. Erleben Sie die Wirtschaftsregion Mittelbaden aus immer neuen Perspektiven.

wrm-dreifachplus-150

Wir sind

  • seit über sechs Jahren stark in der Region

  • mit mehr als 80 Mitgliedern aktiv für die Region

  • mit über 280.000 Menschen verwurzelt in der Region

Köpfe der Region

HERMANN RAUCH
Geschäftsführer
RAUCH Landmaschinenfabrik

Fachkräfte: Die WRM beheimatet eine Vielzahl von Unternehmen, die aufgrund ihrer innovativen Produkte einen hohen Bedarf an Fachkräften haben. Deshalb brauchen wir in unserer Region gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, aber auch attraktive Rahmenbedingungen.

DR. MATTHIAS JURYTKO
Standortleiter
Mercedes-Benz Werk Gaggenau

Daimler in der Region: Das Mercedes-Benz Werk Gaggenau ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region. Wir fühlen uns eng verbunden mit der Region und ihren Menschen. Deshalb engagiert sich der Standort für die Weiterentwicklung der WRM.

ANDREAS AUGUSTIN
Bürgermeister
Gemeinde Durmersheim

Gesundheitsmanagement / Soziales: Im Bereich des Gesundheitsmanagements bietet die Wirtschaftsregion
Mittelbaden mit demKlinikum Mittelbaden gGmbH an mehreren Standorten in der Region der Bevölkerung eine gut ausgebaute ärztliche Versorgung an.

MICHAEL KÖNIG
CEO & Managing Director
Lehnhoff Hartstahl
A Part of Komatsu

Infrastruktur: Die WRM im Zentrum Europas liegt an einer der wichtigsten Nord-/Süd- und Ost-West-Achsen. Die moderne Infrastruktur wie A5, Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden und der Rhein sind das Rückgrat der Industrie für einen reibungslosen Güter- und Dienstleistungsverkehr.

CLAUS PREISS
Vorsitzender des Vorstands
Volksbank Bühl

Digitalisierung: Die Digitalisierung bedeutet für die Wirtschaft einen großen Wandel. Mit Flexibilität, Kreativität und neuem Denken reagiert die WRM auf die Herausforderungen und entwickelt die erforderlichen Medienkompetenzen, um die neuen Technologien anwenden zu können.

FRANK KÖNIG
Vorstandsvorsitzender
Sparkasse Bühl

Zahlungsverkehr 2030: Smarte digitale und technische Angebote verändern das Verhalten und die Wünsche der Menschen. Als Teil der WRM leisten wir Sparkassen einen Beitrag dazu, dass die digitalen Veränderungen sicher umgesetzt, akzeptiert und selbstverständlich werden.

FRANCOIS DUGIMONT
Personaldirektor
Heel GmbH

Lebensqualität/Gesundheit: Die Wirtschaftsregion Mittelbaden hat viel zu bieten: Vielfältige, anspruchsvolle Jobs in einer hochattraktiven Region mit erfolgreichen Unternehmen und eine hohe Lebensqualität mit zahlreichen Sport- und Gesundheitsangeboten.

HELMUT PAUTLER
Bürgermeister
Gemeinde Rheinmünster

Erfolgreiches Netzwerk: Die Wirtschaftsregion Mittelbaden bündelt unternehmerischen Sachverstand und öffentliche Interessen. Eine erfolgreiche regionale Entwicklung braucht dieses Netzwerk der persönlichen Verbindungen – davon bin ich überzeugt.

DR. CHRISTOF MAISCH
Geschäftsführer
Protektorwerk Florenz Maisch GmbH & Co. KG

Digitalisierung: Die Digitalisierung erfasst alle Bereiche unserer Gesellschaft. Von Wirtschaft, Politik, Bildung bis hin zum sozialen Verhalten und Interaktionen. Für die WRM ist es enorm wichtig den Wandel in das Digitale Zeitalter richtig zu Nutzen um auch in Zukunft ein attraktiver Wirtschafts-, Bildungs- und Lebensstandort zu sein.

Google Translator >