14,3 %

14,3 % Siedlungs- und Verkehrsfläche

klingen im Vergleich zu 52,5 % Waldfläche oder 29,3 % Landwirtschaftsfläche nicht viel? Wir sagen: Es kommt auf die Nutzung an. In Mittelbaden sind Sie vernetzt mit ganz Europa – das ebenso umfassende wie intelligente Infrastrukturnetz ist eine der großen Stärken der WRM.

Günstiger kann Ihr Standort kaum liegen, in direkter Nähe zu Frankreich, mit enger Anbindung an die industriellen Zentren im Norden, Süden, Osten und Westen. Die wichtigsten europäischen Verkehrsachsen treffen sich hier an der A5, die Schienenfernverkehrsstrecken wie die 182 Kilometer lange Aus- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel sorgen für optimalen überregionalen und internationalen Transport per Zug, der Rhein bietet mit diversen Anlegestellen direkte Verbindung zum bedeutendsten Seehafen Europas in Rotterdam. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden heißt hier nur „Flughafen der kurzen Wege“; sind Sie einmal von dort geflogen, wissen Sie, was wir meinen. Ihre Vorteile: unkomplizierter Ablauf, schnelle Abfertigung, überschaubare Größe, internationale Verbindungen.

Und auch die regionalen Verbindungen sind bestens. Das öffentliche Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbundes hat weltweit Modellcharakter. Vorbildlich werden Gewerbegebiete, Schulen und Ausbildungsstätten, Einkaufs-, Freizeit- und Ausflugsziele verbunden.

Reichlich Raum für Innovation

Verkehrsgünstig gelegen, bestens ausgestattet: Die Gewerbeflächen in der Wirtschaftsregion Mittelbaden bieten alles, was Sie brauchen. Plus Raum für Ideen, Innovationen, Investitionen. Schnell? Sicher! Der Ausbau des Glasfasernetzes ebnet den Weg in die Zukunft. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Gewerbegebiete – damit die WRM auch hier attraktiv bleibt. Mobil bleibt sie auf jeden Fall: mit dem 2017 gestarteten Mobilitätskonzept. Seither arbeiten Stadt- und Landkreis gemeinsam mit Kommunen und Bürgern daran, den Verkehr für alle Verkehrsteilnehmer flüssiger zu gestalten – von Kfz- über Lieferverkehr bis ÖPNV, Rad- und Fußgängerverkehr.

Ressourcen schonen, Energie effizient nutzen

Gemeinsam mit der Energieagentur Mittelbaden sprechen wir über Handlungsfelder für Unternehmen, Anpassungsprozesse und Wege, wie wir dem Klimawandel begegnen. Was bedeuten extremes Wetter und seine Folgen für Gebäude und Infrastruktur? Wie lassen sich aus Zusammenhängen und Konsequenzen wirkungsvolle, energieeffiziente Maßnahmen ableiten? Das steht für uns – auch im Rahmen des „Energietischs der WRM und der Energieagentur Mittelbaden“ im Mittelpunkt.

wrm-dreifachplus-150

In Mittelbaden sind Sie

  • in direkter Nachbarschaft des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Innovations- und Forschungszentrum

  • in nächster Nähe zur Europametropole Straßburg

  • in kürzester Zeit am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, am Rhein, auf A5, A8 und der europäischen A35

Google Translator >